Aktuelle Erfolge

swhv-Verbandsmeisterschaft Fährtenhunde
am 5./6. Oktober 2019 in Einöllen

In diesem Jahr war die KG 01 Ausrichter der Verbandsmeisterschaft IFH in Einöllen/Pfalz. Die KG 01 hat sich mit dem dortigen Sportverein bereit erklärt, diese Veranstaltung des swhv zu übernehmen. Für den reibungslosen Ablauf und Verpflegung sowie das ausreichende Fährtengelände ist die KG bekannt. Leider machte das Wetter nicht mit. An beiden Tagen hatten wir öfters Regenschauer, so dass einige Hunde ihre Fährte nicht überstehen konnten.

Die Teilnehmer aus unserer Kreisgruppen konnten folgende Plätze belegen:

Platz 6  Reinhold Heller SSPV Mannheim - Zico von der Mohnwiese  94/88 = 182 sehr gut    

Platz 8  Tanja Zillgitt VfH Neckarhausen - Sirius vom Fuchsgraben 2000  88/92 = 180 sehr gut

Die komplette Ergebnisliste gibt es HIER

Beiden nochmals herzlichen Dank das sie unsere Kreisgruppe erfolgreich vertreten haben.

Richard Strauß, OfG/KG 03

Kreismeisterschaft Agility der KG 03 - 2019

Die Kreismeisterschaft Agility der Kreisgruppe 03 fand am Freitag, dem 27. Juli2019 bei den Pawsome Dogs Hemsbach in der Hundesportwelt statt. Es starteten 43 Teams der Kreisgruppe an der Kreismeisterschaft, die im Rahmen eines offenen Turniers ausgerichtet wurde. Als „special effect“ wurde die diesjährige Kreismeisterschaft von niemand geringerem als Neil Ellis aus Großbritannien gerichtet, ein echtes Highlight! Neil Ellis stellte schnelle und anspruchsvolle Parcoure, die die Spannung bis zum letzten Sprung hoch hielten. Vielen Dank an dieser Stelle an die Ausrichter Pawsome Dogs und Neil Ellis.


Nach drei Läufen (A-Lauf, Jumping und Open) standen dann die Kreismeister 2019 fest:

Large: Sandra Moritz mit Baruna  (Pawsome Dogs Hemsbach)
Medium: Julia Kempf mit Monti (VfH Ilvesheim)
Small: Harald Müller mit Jane (Pawsome Dogs Hemsbach)

Herzlichen Glückwunsch an die Kreismeister! Die komplette Ergebnisliste gibt es HIER.


Von links nach rechts: Sandra Moritz mit Baruna (Large), Neil Ellis (Richter), Harald Müller mit Jane (Small) und Julia Kempf mit Monti (Medium).

Rally Obedience Kreismeisterschaft der KG 03

Am 28. September 2019 fand unsere diesjährige Kreismeisterschaft beim VdH Hüffenhardt- Kälbertshausen statt. An den Start gingen insgesamt 35 Mensch-Hund-Teams inkl. 2 jugendlicher Starter aus den Vereinen VfH Weinheim, VdH Hüffenhard-Kälbertshausen, VfH Ilvesheim, HSV Neckarzimmern und VdH Mauer. Als Wertungsrichterin war Franziska Burkhardt eingeladen, die uns sehr schöne und anspruchsvolle Parcours mit gebracht hat. Nach einer kurzen Begrüßung eröffneten unsere drei Senioren Teams gegen 9:00 Uhr die Kreismeisterschaft. Es wurde 1x die Wertnote Vorzüglich erreicht und 2x Sehr gut.



Im Anschluss gingen acht Klasse 3 Starter inklusive einer jugendlichen Starterin in den anspruchsvollen Parcours von Franziska Burkhardt. Alle Hunde hatten mit dem Schrägabruf über die Hürde schwer zu kämpfen, zeigten jedoch alle sehr schöne Läufe auf hohem Niveau. Hier konnten sich die Starter 1x die Wertnote Vorzüglich, 1x Sehr gut, 3x Gut und 1x Bestanden erlaufen. Leider konnte ein Team nicht bestehen, da der Hund aufgrund einer Ablenkung das Parcoursfeld verlassen hat. Trotzdem wurde auch hier ein sehr schöner Lauf des Teams gezeigt.

In Klasse 2 gingen sechs Starter an den Start, die 1x die Wertnote Vorzüglich, 3x Sehr gut und 2x Gut erreichten. Die Klasse 1 war mit vier Startern vertreten und erreichte 1x ein Vorzüglich, 2x ein Sehr gut und 1x ein Gut.

Sehr erfreulich war das große Starterfeld in der Beginner Klasse mit insgesamt 14 Startern inklusive einem jugendlichen Starter. Alle Teams waren, vor ihrem zum Teil ersten Start überhaupt, sehr aufgeregt, zeigten aber schöne Läufe und tolle Ansätze für eine erfolgreiche Rally Obedience Karriere. Erreicht werden konnte 3x die Wertnote Vorzüglich, 5x Sehr gut, 4x Gut und 2x Bestanden.

Alle gestarteten Teams erhielten bei der Siegerehrung eine Erinnerungsschleife, sowie eine Tüte mit einem Spieli und Leckerlies für die Hunde. Die jeweiligen Kreismeister bekamen außerdem noch einen tollen Pokal überreicht, sowie Hundefutter der Fa. Bosch.

Vielen Dank an alle Starter der Kreisgruppe für die tollen Läufe, an den VdH Hüffenhardt- Kälbertshausen, die ein schönes Turnier auf die Beine gestellt haben, an unsere Richterin Franziska Burkhardt für die anspruchsvollen Parcours und sehr faires Richten durch alle Klassen und an unsere Sponsoren für die Startergeschenke.

Unsere Kreismeister:

Klasse Senioren: Annkathrin Spengler mit Luna, VfH Ilvesheim, 98 Punkte, Vorzüglic

Klasse 3 Jugend: Ann-Marie Wieland mit Molly, HSV Neckarzimmern, 69 Punkte, Bestanden

Klasse 3: Ellen Urban-Prieschl mit Rika, VdH Hüffenhardt-Kälbertsh., 94 Punkte, Vorzüglich

Klasse 2: Annkathrin Spengler mit Coockie, VfH Ilvesheim, 95 Punkte, Vorzüglich

Klasse 1: Ayleen Zirkwitz mit Curly Sue, HSV Neckarzimmern, 91 Punkte , Vorzüglich

Klasse Beginner Jugend: Pascal Görner mit Aurelia, VdH Mauer, 78 Punkte, Gut

Klasse Beginner: Marion Herrmann mit Hansi, VdH Mauer, 100 Punkte, Vorzüglich

Die komplette Ergebnisliste gibt es HIER

Julia Schrepp, Beauftragte Rally Obedience KG 03

swhv Verbandsmeisterschaft THS

Vom 5. - 7. Juli 2019 war der vdh Aalen Ausichter der diesjährigen swhv Verbandsmeisterschaft. Es war eine bestens organisierte Veranstaltung, die optimale Rahmenbedingungen für ausgezeichnete sportliche Leistungen bot.

Das Leichtathletikstadion war für die Vierkämpfer und die CSC Teams eine super Location und die anspruchsvolle (durch den angrenzenden Wald führende) Geländelaufstrecke ließ auch für die Geländeläufer keine Wünsche offen. Das weitläufige zum Camping zur Verfügung gestellte Gelände, die Versorgung der Teilnehmer und Besucher, sowie der Sportlerabend am Samstag Abend, zeigten viel Liebe zum Detail. Schließlich hatte auch das Wetter ein Einsehen, am Samstag Morgen zum Geländelauf waren die Temperaturen im Wald noch sehr angenehm, so dass hier trotz der reichlichen Höhenmeter sehr gute Zeiten gelaufen werden konnten. Das Gewitter am Sonntag Morgen zog zum Glück bis zum Beginn der VK Laufdisziplinen weiter und die Sonne trocknete recht schnell Zelte und Stadion.

Besonders hat es mich gefreut, dass in diesem Jahr zwei Vereine, die längere Zeit keine Teams mehr zu Meisterschaften schicken konnten, vertreten waren: VfH Ilvesheim und VdH Hüffenhardt - Kälbertshausen. Unsere Kreisgruppe war wie folgt vertreten und unsere Teams konnten sich einige top Plazierungen erlaufen:

Geländelauf 2000m
AK14w: Xenia Harbarth mit Aila , Vdh Schriesheim in 9:41min – 3. Platz
AK15w: Amely Neumann mit Mylo, Vdh Schriesheim in 7:49min – 4. Platz
AK19w: Sandra Hotz mit Cube, Vdh Ladenburg in 6:37min – 3. Platz
AK19w: Michaela Gölz mit Nayla, Vdh Ladenburg in 6:55min – 9. Platz
AK19w: Lena Peterson mit Pina, SSPV Mannheim in 7:27min – 17. Platz
AK19w: Lina Dittrich mit Tayo, HSV Edingen in 7:29min – 18. Platz
AK19w: Anja Schwarz mit Yakari, VfH Ilvesheim in 7:39min – 21. Platz
AK19w: Laura Uhrich mit Dorobella, Vdh Ladenburg in in 7:42min – 22. Platz
AK19w: Daniela Nägele mit Micky, Vdh Schriesheim in 8:06min – 27. Platz
AK19w: Anja Schwart mit Sammy, VfH Ilvesheim in 8:16min – 28. Platz
AK19w: Nathali Cervenka mit Loki, VfH Weinheim in 8:21min – 30Platz
AK19m: Jonas Dremel mit Pearl, VfH Weinheim in 5:56min – 7. Platz
AK19m: Jörn Fink mit Magic, VdH Ladenburg in 6:05min – 9. Platz

Geländelauf 5000m
AK15w: Sarah Klose mit Nacho, Vdh Schriesheim in 23:08min – 2. Platz
AK19m: Jörn Fink mit Magic, VdH Ladenburg in 17:46min – 3. Platz
AK35m: Alexander Nicht mit Figo, VfH Ilvesheim in 16:56min – 1. Platz

Vierkampf 3
AK15m: Mark Berger mit Dakota, HSV Edingen, 43/257 – 2. Platz
AK19w: Sandra Hotz mit Cube, Vdh Ladenburg, 56/277 – 2.Platz
AK19w: Sarah Langner mit Bella, VfH Weinheim, 54/273 – 7. Platz
AK19w: Michelle Bartsch mit Maily, Vdh Ladenburg, 51/269 – 13. Platz
AK19w: Anja Eder mit Phil, Vfh Neckarhausen, 52/265 – 19. Platz
AK19w: Sandra Jakob mit Fides, SSPV Mannheim, 47/261 – 23. Platz
AK19w: Elisa Wolf mit Lou, Vdh Hüffenhardt – Kälbertshausen, 54/253 – 35. Platz
AK19w: Manuela von Sack mit Kira, VfH Weinheim,43/236 – 39. Platz
AK19m: Nicolas Freund mit Crazy, Vdh Ladenburg, 56/276 – 4. Platz
AK19m: Cedric Dörr mit Django, Vdh Schriesheim, 50/271 – 5.Platz
AK19m: Christopher Corbo mit Hanna, VfH Weinheim, 42/268 – 11. Platz
AK35m: Alexander Nicht mit Mojito, VfH Ilvesheim, 56/280 – 1. Platz
AK35m: Peter Kalweit mit Angel, Vdh Ladenburg, 42/257 – 10. Platz
AK50m: ThomasWagner mit Alaska, VfH Weinheim , 55/272 – 2. Platz

CSC Jugend Finale
HSV Edingen Jugend:
Marius Ebert mit Kizz, Carmen Winkler mit Cita und Lina Dorn mit Pie in 66:03 – 3. Platz
Startergemeinschaft Tairnbach/Edingen:
Lea Schlegel mit Amy, Mark Berger mit Dakota und Nina Fritsch mit Luna in 121,09 – 8. Platz

CSC Jugend Vorrunde
VfH Weinheim/DjK Schwetzingen: Kai Ströbele mit Bruno, Fabienne Günther mit Bailey und
Larissa Koblmiller mit Momo in 83,10 – 10. Platz
VdH Schriesheim Jugend 2: Sarah Klose mit Nacho von Prevent, Leon-Luca Fritz mit Zeven und  Islay vom Hundshaus Amely Neumann mit Joshua in 106,66 – 12. Platz
VdH Schriesheim Jugend 1: Amely Neumann mit Mylo, Dennis Montini mit Ouzo und
Xenia Harbarth mit Aila vom Skuddenhof - 118,35 – 13. Platz

CSC Erwachsen Finale
Pink Fluffy Unicorns: Alexander Nicht mit Mojito, Elias Becker mit Leilani und
Fabian Gegenheimer mit Amy in 55,36 – 2. Platz
STG Ladenburg-Luhu 1: Carmelo Mandel mit Cash, Sebastian Ludwig mit Acy und
Dennis Hofmann mit Ace in 57,38 – 4. Platz
VfH Weinheim/VdH Schriesheim: Thomas Wagner mit Crazy, Christopher Corbo mit Hannah und Cedric Dörr mit Django in 58,29 – 6. Platz
VdH Ladenburg 2: Michaela Gölz mit Nayla, Michelle Bartsch mit Maily und
Daniel Hotz mit Cube in 61,03 – 8. Platz
VdH Ladenburg 1: Nicolas Freund mit Be Crazy, Daniel Hotz mit Nayla und
Jörn Fink mit Disney's Magic in 63,78 – 13. Platz

CSC Erwachsen Vorrunde
VdH Ladenburg 3: Jörn Fink mit Cooper, Sebastian Kling mit Paul und
Sandra Hotz mit Trixi in 64,00 – 17.Platz
VfH Weinheim/DjK Schwetzingen: Katrin Kulik mit Chaos, Claus Günther mit Molly und
Jonas Dremel mit Danny in 66,43 – 27. Platz
SSPV Mannheim: Lena Otto mit Mila, Franziska Herbel mit Fleur und
Katharina Schmidt mit Guinness in 68,91 – 28. Platz
VfH Ilvesheim: Anja Schwarz mit Sammy, Susann Stöhr mit Enzo und
Sarah Adelmann mit Maja in 69:86 – 30. Platz
VfH Weinheim/DjK Schwetzingen: Fabienne Günther mit Lio und
Katrin Kulik mit Baja in 78,25 – 33. Platz
VdH Schriesheim: Daniela Nägele mit Kara, Frank Nägele mit Micky und
Bérénice Schäfer mit Joshua in 89:41 – 34. Platz

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen und denjenigen, die sich hiermit zur dhv dm qualifizieren konnten eine verletzungsfreie Vorbereitung und bereits jetzt viel Glück und Erfolg!

Tina Nicht, Sportwartin THS KG 03

Obedience Verbandsmeisterschaft 2019

Die diesjährige Verbandsmeisterschaft Obedience fand beim HV Gäufelden "Flinke Pfoten" statt. Nach einer 2-jährigen Durststrecke durften nun endlich auch wieder Klasse 1 und Klasse 2 melden. Dieses Angebot nahmen gleich drei Teams unserer Kreisgruppe wahr und das bange Warten, ob die eingereichten Quali-Punkte ausreichend sind, begann. Nach Ende der Meldefrist stand ganz klar fest: es hat  Dicke gelangt :-)

Somit  traten Sarah Zirnstein vom VdH Rohrhof,  Johannes Zeller vom VdH Mauer und Birgit Steffan vom VfH Ilvesheim am Freitagmittag die Reise ins  „Schwabenlände“  an.  Ab 16:00 Uhr stand der Platz zum Probetraining bereit und am Abend erfolgte bei gemütlichem Beisammensein die Auslosung.

Am Samstagmorgen begannen die Gruppenübungen der Klasse 1, im Anschluss folgte die Klasse 2.  Alle 3 Teams bekamen hier schon mal die Wertnote „vorzüglich“ - besser kann man in eine Prüfung nicht starten. Johannes startete mit seine Wuschel als erstes Team unserer Kreisgruppe: alle Übungen wurden von den beiden Leistungsrichtern mit der vorzüglichen Wertnote 8 oder 9 bewertet. Lediglich beim Apportieren gab es ein blödes Missverständnis zwischen den beiden, sodass die Übungen leider nicht bewertet werden konnte. Sehr schade, denn Wuschel hatte bis dahin die Nase sehr weit im Starterfeld vorne. Am Ende erreichte das Team 249,5 Punkte, Wertnote „sehr gut“ und einen tollen 14. Platz. Da die beiden im Obedience Sport noch „Neulinge“ sind,  bin ich mir sicher, in Zukunft noch einiges von Ihnen zu hören.

Sarah ging mit Ihrem Kitt als vorletzer Starter der Klasse 1 ins Rennen. Den Zuschauern und mitgereisten Fans wurden tolle Leistungen geboten, wenngleich sich ein paar kleine Fehler einschlichen.  Am Ende wurde diese Vorführung mit einem tollen 7. Platz, 277 Punkten und einem „vorzüglich“ belohnt.

Nach der Mittagspause wurde es dann für die Klasse 2 ernst. Birgit ging mit Emma an den Start. Gleich 2x zeigte Emma eine erstklassige Übung und wurde mit der Höchstpunktzahl belohnt. Alle anderen Übungen lagen im Bereich von „sehr gut“ und „vorzüglich“. Dies reichte am Ende des Tages aus,  um aufs  Treppchen zu gelangen. Ein hervorragender 3. Platz mit 278,5 Punkten, Wertnote  „vorzüglich“.

Wir sind sehr stolz auf unsere 3 tollen Teams,  welche die Kreisgruppe wirklich bestens vertreten haben, sei es mit den tollen Vorführen und dem sportlichen und fairen Miteinander.  So macht Hundesport Spaß!

Vielen Dank auch an den ausrichtenden Verein HV Gäufelden, welcher den Teams einen optimalen Wettkampfplatz zur Verfügung gestellt hat, sowie den Stewards, welche alle Teams souverän durch die Parcours geführt haben und natürlich den Leitungsrichtern, welche immer alle Teams gleich und fair bewertet haben.

Alexandra Klein, Sportwart Obedience KG03